Intensity – Der Kopfhörer für Sportler

06. Juni 2014
Noch keine Bewertungen vorhanden
Intensity – Der Kopfhörer für Sportler

Den meisten wird das US-amerikanische Unternehmen Monster von Kabelverbindungen her bekannt sein. Doch dies ist nicht der einzige Bereich, in dem sich die Amerikaner bewegen. Mittlerweile bietet das Unternehmen auch Kopfhörer, die sich in der Klangqualität wirklich nicht verstecken müssen. Speziell für sportbegeisterte Musikfans wurde der iSport entwickelt, der durch seine optimale Passform die Umwelt außen vor lässt. Der Kopfhörer aus dem Hause Monster der auf den Namen Intensity hört, hat einiges zu bieten.

Kopfhörer mit interessanten Besonderheiten


Intensity ist der erste Kopfhörer für den Innenbereich und wurde für all diejenigen konzipiert, die von ihrer Umwelt, trotz Musik auf den Ohren, immer noch etwas mitbekommen wollen. Um dieses zu bewerkstelligen, wurde bei der Entwicklung an einer moderaten Isolation gearbeitet. Herausgekommen ist eine Kunststoffhülle für den Schallwandler, die auf dem Gehörgang aufsitzt und nicht, wie üblich, hineingesteckt wird. Der Nutzer der Kopfhörer wird anfangs vielleicht ein ungewohntes Tragegefühl empfinden, was nicht zuletzt auf der Größe der Kunststoffhüllen beruht. Um den optimalen Sound zu erleben, werden die Intensity leicht in die Ohrmuschel hineingedrückt, wodurch auch ein perfekter Sitz gewährleistet wird. Die Kunststoffaufsätze sind natürlich auch austauschbar. Drei verschiedene Größen werden direkt vom Hersteller mitgeliefert.

Schallübertragung an das Ohr


An der Unterseite der Intensitys befindet sich ein kleiner Tunnel, der die Musik direkt in den Gehörgang bringt. Wer zum ersten Mal die Kopfhörer nutzt, wird erstaunt sein. Durch die größere Konstruktion der Lautsprecher erlebt der Hörer eine satte Klangübertragung, die durch einen soliden Bass getragen wird. Fein lassen sich auch die Höhen identifizieren. Die breitgefächerte Auflösung der Musik ist bei Kopfhörern dieser Bauart nur sehr selten zu finden, und schon gar nicht im Preissegment von ca. 80 Euro, die der neue Besitzer für den Intensity bezahlt.

Monster Intensity

Bild: Monster Intensity (Bildquelle: Amazon.de)

Keine Bewertungen vorhanden

Neuen Kommentar schreiben

More information?

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.