HTC One 2 – Präsentation am 25. März 2014

19. Februar 2014
Noch keine Bewertungen vorhanden
HTC One 2 – Präsentation am 25. März 2014

Die neuesten Smartphones werden auch in diesem Jahr wohl richtig einheizen. Nun hat HTC zu einer Pressekonferenz am 25. März 2014 in New York eingeladen, wo das offizielle HTC One 2 vorgestellt werden soll. So wird es auf dem Mobile World Congress in der kommenden Woche das Smartphone noch nicht zu sehen geben, sodass Fans sich noch etwas gedulden müssen.

HTC ONE 2

Fans von HTC müssen somit noch ausharren, denn der Nachfolger wird bekanntlich erst nach dem MWC präsentiert. Das HTC One 2 soll ein 5 Zoll Display haben und laut Gerüchten eine Dual Sim Funktionalität bieten. Bislang ist auch noch nicht bekannt, ob HTC One 2 der finale Name sein wird, denn nach mehreren Gerüchten zufolge könnte das Gerät auch auf den Namen HTC One+ hören. Zur Auflösung ist auch noch nicht viel bekannt, allerdings fährt die Konkurrenz aus dem Hause Samsung und LG jedoch mit Auflösungen im QHD Bereich, sodass HTC hier sicherlich auch gleichziehen dürfte. Allerdings könnte HTC auch bei der Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln wie beim Vorgänger bleiben. Weiterhin ist laut Gerüchten bekannt, dass das HTC One 2 mit On Screen Buttons auf den Markt kommen soll, sodass diese nicht mehr wie beim Vorgänger unter dem Display sind, sondern im Display integriert. HTC soll angeblich bei der rückseitigen Kamera wieder auf eine Ultrapixel Technologie setzen, die mit einem zusätzlichen Sensor gekoppelt ist. Auch soll das Smartphone in vier verschiedenen Farben auf den Markt kommen, wie es einige Gerüchte auf Twitter vermuten lassen. HTC dürfte sicherlich mit dem Nachfolger des HTC One versuchen an die einstigen Erfolge anzuknüpfen, allerdings ist die Konkurrenz natürlich auch immer härter und so muss sich ein Smartphone Hersteller heutzutage schon einiges einfallen lassen, um langfristig gut punkten zu können.

Quelle: CNET

HTC One

Bild: HTC One (Bildquelle: HTC One)

Keine Bewertungen vorhanden

Neuen Kommentar schreiben

More information?

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.