Das Handy fürs Kreditkartenfach

14. Juni 2013
Noch keine Bewertungen vorhanden
Das Handy fürs Kreditkartenfach

Handys bzw. Smartphones werden immer größer und fast schon hat es den Anschein, als ob der eine oder andere sich ein Tablet zum telefonieren ans Ohr hält. Ging es früher von groß nach klein, ist jetzt die Größe wieder entscheidend. Ganz anderes bei einem Handy, dass in jede Brieftasche passen soll und die Größe einer Kreditkarte nicht maßgeblich überschreiten soll.

5,4 x 8,5 cm – 0,5 cm dick


Maße, die sonst nur von der Kreditkarte oder alternativ einer der zigfach verteilten Bonuskarten im Einzelhandel bekannt sind. Die Erfinder und Macher des Micro-Phones setzen bei dem kleinen Kerlchen ganz gezielt auf die Größe und wollen das gute Stück auch nicht zum Erstgerät machen, sondern es in erster Linie für Kinder, ältere Menschen und als Zweitgerät konzipieren.
Dabei ist das Micro-Phone mit so gut wie nichts ausgestattet. Telefonieren und SMS schreiben, ein Adressbuch und ein Wecker – mehr soll sich nicht in ihm befinden bzw. für mehr soll es nicht zu nutzen sein. Eine normale SIM Karte ist zum Betrieb notwendig, das Laden des Akkus erfolgt über Micro-USB. Bei den Maßen ist es wirklich ein Fall für die Brieftasche. Aber was soll nun mit diesem Handy erreicht werden?

Locator-Funktion


Das Handy soll über die Crowd-Finanzierungsplattform Indiegogo finanziert werden, 50.000 US-Dollar waren dafür notwendig. Der Betrag wurde bereits lange erreicht, mittlerweile sind es sogar schon über 91.000 US-Dollar und die Aktion läuft noch bis zum 30.06.2013. Hintergrund scheint nicht nur die Größe zu sein, sondern die Funktion der Ortung.
Mit der Locator-Funktion kann auch ohne GPS mittels Triangulation der Aufenthaltsort des Handys bestimmt werden, sodass die Zielgruppe Senioren und Kinder schlüssig wird. Bereits im Juli 2013 soll mit der Produktion begonnen werden, ab August 2013 soll das kleine Kerlchen für 140 US-Dollar via Internet erhältlich sein.

Wer schon jetzt ein kleines Kerlchen, zum Beispiel als Zweitgerät, haben möchte, der findet hier eine interessante Auswahl.

Mirco-Phone

Bild: Mirco-Phone

Keine Bewertungen vorhanden
0 Kommentare zu “Das Handy fürs Kreditkartenfach

Neuen Kommentar schreiben

More information?

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.