GTA 5 – Technische Probleme auf älteren Konsolen

24. September 2013
Noch keine Bewertungen vorhanden
GTA 5 – Technische Probleme auf älteren Konsolen

Der Release ist nunmehr schon ein paar Tage her und viele sitzen nach wie vor an ihren Konsolen und spielen das beeindruckende GTA 5 sowohl auf der PS3 als auch auf der XBOX360. Allerdings gibt es seitdem einige Berichte zu technischen Probleme bei dem Spiel, die vor allem bei Nutzern von älteren Konsolen auftreten sollen. 

Handfeste Probleme

So soll eine nicht ganz geringe Anzahl von GTA 5 Spielern ein Problem mit Abstürzen und Standbildern kommen. Dies soll vor allem beim Abschluss der ersten Mission mit Franklin passieren, wobei allerdings größtenteils XBOX360 Konsolen aus den Jahren 2006 – 2008 betroffen sein sollen. Die Ursache ist nach wie vor noch nicht klar, weshalb auch noch keine wirkliche Hilfe besteht. Rockstar Games gibt lediglich den Tipp bei Problemen die Installationsdaten sowie den Cache zu löschen, und dann nochmal neu zu starten. Microsoft jedoch hat sogar einen konkreten Lösungsansatz veröffentlicht, der insgesamt etwas merkwürdig klingt. So soll man bei einem Absturz des Spiels folgendes tun:

  •  Alle Daten von GTA 5 löschen sowie den Cache der Konsole 3 Mal leeren
  •  Alle Marktplatz-Daten löschen
  •  Die Konsole vom Netz trennen und 3 Minuten abwarten
  •  Disc 1 installieren und die Konsole wieder abschalten ohne Disc 2 einzulegen
  •  Neustart und dann Disc 2 installieren

Bei der PS3 Version soll es auch bei einigen Konsolen Probleme geben, weshalb hier auch schon eine Lösung dafür bereitgestellt wurde. Ob es sich hierbei um ein breit gefächertes und bekanntes Problem handelt ist ebenfalls noch nicht bekannt. Somit ist auch nach dem Release von GTA 5 weiterhin für viel Gesprächsstoff gesorgt worden, weshalb man bei Problemen diese Tipps beherzigen sollte.

Tipp: GTA 5 bei Amazon ordern

GTA 5 (www.rockstargames.com)

Bild: GTA 5 (www.rockstargames.com)

Keine Bewertungen vorhanden

Neuen Kommentar schreiben

More information?

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.