Google Nexus 4 – Ausverkauft und sehr beliebt

07. Januar 2013
Noch keine Bewertungen vorhanden
Google Nexus 4 – Ausverkauft und sehr beliebt

Das Google Nexus 4 ist auch im neuen Jahr beliebt wie nie und leider immer noch an vielen Orten ausverkauft. Derzeit ist es kaum nachzubekommen und Google täte sicherlich einiges gutes daran die Verfügbarkeit in Kürze stark zu verbessern. Ganz gleich ob im Playstore oder in Elektronikmärkten wie Media Markt und Saturn, das Smartphone ist nirgendwo einfach zu bekommen.

Media Markt will liefern

Verschiedene Informationen im Netz deuten darauf hin, dass das beliebte Smartphone bald wieder lieferbar sein wird. Media Markt selbst gibt derzeit an, dass das Nexus 4 ab dem 7. Januar wieder lieferbar sein soll, allerdings nur in einer geringen Stückzahl. Laut diversen Medienberichten soll die Frankfurter Filiale insgesamt nur 11 Geräte bekommen. Das Google Nexus hat zudem seit einigen Wochen mit einer sehr schlechten Verfügbarkeit zu kämpfen. Nach diversen Informationen im Web fanden sich Infos darüber, dass Google angeblich zu wenige Geräte bei LG geordert hat. Verschiedenen Nutzern im XDA Developers Forum ist es zudem gelungen anhand der Seriennummern herauszufinden wie viele der Geräte tatsächlich produziert wurden. Wenn diese Daten stimmen sollten, dann hat Google bislang nur zwischen 370.000 – 400.000 Geräte des Nexus 4 produzieren lassen, was natürlich angesichts der Nachfrage viel zu wenig ist. Insgesamt schoben sich LG und Google gegenseitig die Schuld an der schlechten Verfügbarkeit zu, allerdings kann man nur hoffen das diese Verfügbarkeit in Kürze besser wird und dann alle in den Genuss des neuen Smartphones kommen, die es letztlich auch schon geordert haben.

Google Nexus 4 (www.golem.de)

Bild: Google Nexus 4 (www.golem.de)

Keine Bewertungen vorhanden

Neuen Kommentar schreiben

More information?

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.