Google Maps nun auch mit Bahnverbindungen

18. September 2012
Average: 2 (1 vote)
Google Maps nun auch mit Bahnverbindungen

Google Maps wurde bislang zum Errechnen von Autofahrtwegen und Fußwegen genutzt. Nun kann das System aber auch noch Bahnverbindungen anzeigen. Die Nutzer haben also die Wahl, auf welchem Wege sie zum Ziel gelangen möchten.

Kundengewinnung mit Google


Das Google viele Nutzer hat ist kein Geheimnis. Die Bahn hingegen hat eher wenige Kunden, die wirklich regelmäßig in den Zug steigen. Mit Google will der Bahnkonzern dies nun abändern. Kurz gesagt der Plan ist, Kundengewinnung mit Google. Der Plan funktioniert ganz einfach, denn durch die Zusammenarbeit mit Google bekommt die Deutsche Bahn wieder mehr Aufmerksamkeit. Die Nutzung der Bahn kommt mehr ins Gespräch und weckt vielleicht bei dem einen oder anderen wieder das Interesse doch mal wieder den Weg mit der Bahn zu nutzen. Auf Google Maps wurden bislang immer nur Autostrecken und Fußwege angezeigt. Wer kein Auto hat und eine lange Strecke zurücklegen muss, wird dies aber gewiss nicht zu Fuß tun wollen. Daher ist die Zusammenarbeit zwischen Google und der Bahn gar nicht so verkehrt. Denn die Endnutzer können sich bequeme Fahrverbindungen am Computer raussuchen und dann entscheiden ob nun Auto, Fußweg oder vielleicht doch die Bahnfahrt am besten ist.

Mehr Internetaktivität


Die Bahn möchte aber nicht nur durch Google Maps mehr Bahnfahrer gewinnen. Auch im Allgemeinen soll nun mehr über das Internet stattfinden. Es gibt heutzutage kaum noch jemanden, der das Internet nicht nutzt. Daher wird der Konzern im Internet auch entsprechend viele Menschen erreichen. Es ist geplant, dass bis zum Jahr 2020 mindestens die Hälfte des Umsatzes durch Internetverkäufe gemacht wird. Mit einer guten Internetpräsenz und ansprechenden Angeboten könnte dies sogar ein realistisches Ziel sein. Der Schritt sich an Google zu wenden ist schon mal ein guter Anfang und ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung.

Google Maps

Bild: Google Maps

2 1
Durchschnitt: 2 (1 vote)

Neuen Kommentar schreiben

More information?

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.