Google im Gamingmarkt- Eigene Android Spielekonsole geplant

01. Juli 2013
Noch keine Bewertungen vorhanden
Google im Gamingmarkt- Eigene Android Spielekonsole geplant

Das Unternehmen Google plant immer neuere Geschäftsmodelle und will demnach wohl auch im Gamingbereich demnächst mitmischen. So soll Google laut dem Wall Street Journal wohl auch noch eine eigene Android Gaming Konsole planen, die nach dem Vorbild von Ouya gebaut werden soll. 

3 Geräte in einem

Nach dem Bericht des Wall Street Journal soll Google eine Videospielekonsole planen, die auf Android Basis laufen wird. Auch will Google an einer Smartwatch arbeiten und demnächst einen neuen Medienplayer Nexus Q herausbringen. Bislang gibt es noch keine genauen Details zu den Geräten, allerdings soll zumindest eines der Geräte schon in diesem Herbst auf den Markt kommen. Bislang gibt es zwar noch keine offizielle Bestätigung hierbei, jedoch werden solche Berichte zumeist auch nicht kommentiert und das Wall Street Journal sollte hier schon über gute Quellen verfügen. Der Bericht scheint deshalb sehr glaubwürdig und auch das Google an einer Smartwatch arbeitet würde ins Bild passen, denn der Trend geht auch eindeutig in diese Richtung. Eine neue Version des Nexus Q ist ebenfalls logisch, da die erste Variante die Massen nicht überzeugen konnte und wurde Anfang 2013 schon von Google zurückgezogen. Allerdings schien auch damals schon sehr unwahrscheinlich, dass Google dieses Projekt komplett aufgeben würde und es nicht nochmal neu versuchen würde. Hinsichtlich der Android Konsole nimmt man sich hierbei sicherlich an der Ouya Konsole ein Beispiel, die auf Android Basis in Kürze erscheinen soll. Google will sich sicherlich auch in diesem Bereich noch ein gutes Stück vom Kuchen abschneiden.

Quelle: Wall Street Journal

Google Logo (www.google.de)

Bild: Google Logo (www.google.de)

Keine Bewertungen vorhanden

Neuen Kommentar schreiben

More information?

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.