Gigaset bald auch im Smartphone Geschäft dabei?

19. Januar 2015
Noch keine Bewertungen vorhanden
Gigaset bald auch im Smartphone Geschäft dabei?

Es war eins die Siemens Festnetz Sparte – Gigaset – bekannt durch viele sehr gute Festnetztelefone, will nun angeblich den Sprung hin zu Mobiltelefonen wagen. In China lässt das Unternehmen bereits Smartphones produzieren und entwickeln, wie aus einem Bericht von Heise hervorgeht. Noch in diesem Jahr sollen diese Geräte auf den Markt kommen und so für reißenden Absatz sorgen. 

Gigaset Smartphones 

Der sehr große Markt der Smartphones könnte durch das Unternehmen noch weiter wachsen, je nachdem in welche Sparte das Unternehmen einsteigen wird. Laut dem Bericht von Heise will Gigaset noch in diesem Jahr die ersten Smartphones auf den Markt bringen. Dies wäre dann der erste deutsche Hersteller der Smartphones auf den Markt bringt, was letztlich auch ein spannendes Abenteuer werden kann. Interessanterweise wird in dem Bericht auch erwähnt, dass im Jahr 2014 weltweit knapp 60 Millionen Schnurlostelefone verkauft wurden. Knapp ein Drittel dieser Produkte wurden von Gigaset erworben. Allerdings sind im selben Zeitraum rund mehr als eine Milliarde Smartphones über die Ladentische gegangen, weshalb dies einen enorm großen Markt bedeutet. Im Bericht wird noch deutlich, dass die Gigaset Geräte im Vergleich zu anderen Herstellern in ein bestehendes System eingebettet werden. Somit kann man die Festnetztelefonanlage steuern oder auch das vernetzte zuhause. Es bleibt also spannend – wann genau die Geräte auf den Markt kommen sollen, ist jedoch bislang nicht bekannt. 

Quelle: Heise.de

Gigaset Logo

Bild: Gigaset Logo (Bildquelle: Gigaset Logo)

Keine Bewertungen vorhanden

Neuen Kommentar schreiben

More information?

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.