Gear 2 und Gear 2 Neo präsentiert – neue Smartwatches im Anflug

27. Februar 2014
Noch keine Bewertungen vorhanden
Gear 2 und Gear 2 Neo präsentiert – neue Smartwatches im Anflug

Mit der Samsung Galaxy Gear hatte der Konzern bekanntlich noch nicht den durchschlagenden Erfolg wie er zunächst erhofft wurde. Auf dem MWC 2014 hat Samsung wie erwartet den Nachfolger der Samsung Galaxy Gear, Gear 2, vorgestellt. Dabei ist vor allem deshalb das ganze so bemerkenswert, denn die Galaxy Gear 1 ist gerade mal ein halbes Jahr alt und erhält so auch schon direkt einen Nachfolger.

Kein Android

Beim Nachfolger der Galaxy Gear, Gear 2, wird es kein Android Betriebssystem geben, sondern diese wird mit Tizen laufen. Gerade aufgrund des Wegfallens von Android dürfte sicher auch die Marke Galaxy aus dem Produktnamen gefallen sein, denn so reiht sich die Gear 2 nicht mehr nahtlos ins Galaxy Portfolio ein. Tizen ist ein OS welches auf Linux basiert und aus dem Intel Nokia Projekt MeeGo hervorgegangen ist. Samsung will angeblich auch an Tizen Smartphones arbeiten, damit auch hier eine Android Alternative geschaffen werden kann. Die Gear 2 wird jedoch ähnlich dem ersten Modell in Kombination mit einem Smartphone arbeiten. So können beispielsweise neue Nachrichten direkt in der Smartwatch angezeigt werden, ohne hierbei das Smartphone in die Hand nehmen zu müssen. Allerdings ist die Kompatibilität ausschließlich Samsung Smartphone vorbehalten, sodass man hier auch ein passendes Samsung Gerät haben muss. Die Gear 2 hat mit einem 1GHz CPU mehr Leistung als vorher, und besitzt zudem einen Dual Core Prozessor. Die Kamera ist nun direkt im Gehäuse angebracht und so kann das Armband problemlos umgetauscht werden. Die Auflösung liegt unverändert bei 1,6 Zoll Displaygröße bei 320 x 320 Pixel. Auch die Herzfrequenz lässt sich mit der Gear 2 permanent messen, sodass auch die Gear 2 auf den Fitnesszug aufspringt. Bislang gibt es zu den Preisen noch keine genaue Info – allerdings dürfte sich die Gear 2 im Bereich um 300 Euro bewegen. Wer sparen will sollte nach dem ersten Modell Ausschau halten, das in Kürze sicherlich im Preis weiter fallen sollte.

Quelle: Big-Screen

Galaxy Gear

Bild: Galaxy Gear (Bildquelle: Galaxy Gear 1)

Keine Bewertungen vorhanden

Neuen Kommentar schreiben

More information?

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.