Fritzbox-Hack: Update der Software dringend erforderlich

13. Februar 2014
Noch keine Bewertungen vorhanden
Fritzbox-Hack: Update der Software dringend erforderlich

Fritzbox-Router sind äußerst beliebt und haben sich in deutschen Wohnzimmern, Fluren und Arbeitszimmern heimisch eingerichtet. Doch eine Sicherheitslücke schmälert die Freude an den Routern enorm. Die Sicherheitslücke ist dermaßen kritisch, dass sich nun sogar das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zu Wort gemeldet hat.

Daten auslesen, Hotlines missbrauchen


Das, was sich Kriminelle mit der Sicherheitslücke Zunutze machen können, ist ein Horrorszenario für jeden: Telefon-Mehrwertdienste, oder anders ausgedrückt teure Hotlines, können von den Cyberkriminellen ohne Wissen des Besitzers angerufen werden und so für eine Art Schockstarre beim Erhalt der nächsten Rechnung sorgen. Und auch die auf der Box ggf. hinterlegten Daten, wie zum Beispiel Maildaten und Zugangsdaten zu anderen Online-Angeboten, können von den Hackern ausgelesen, missbraucht und manipuliert werden. Alles andere als angenehme Voraussetzungen für einen Rundum-Sorglos-Anschluss.

Update schnellstens installieren


Der Hersteller, AVM, hat reagiert und bereits Anfang dieser Woche ein Software-Update veröffentlicht. Laut AVM hat bisher jedoch nur ca. jeder 5. das Update auch installiert und die somit enorm kritische Lücke geschlossen. Das BSI rät nun dringend jedem Nutzer, sich das aktuelle Update, welches für über 30 Modelle verfügbar ist, zu laden und zu installieren.

Wer ein Fritzbox-Cable-Gerät von seinem Kabelanbieter gestellt bekam, der ist auf die Gunst der Anbieter angewiesen. Kabel Deutschland hat jedoch umgehend reagiert und das Update zur Verfügung gestellt. Der Anbieter ging sogar noch ein Stück weiter und sperrte alle Geräte, die kein aktuelles Update installiert haben, für den Fernzugriff.

Zeit ist Geld – diese Phrase bringt es wohl am besten auf den Punkt. Und wer immer noch ohne aktuelle Software unterwegs ist, der sollte sich spätestens nach diesem Artikel an das Update machen – zur eigenen Sicherheit.
Wie das Update funktioniert, erklärt der Hersteller AVM auf einer speziell eingerichteten Hilfeseite.

AVM Fritzbox

Bild: AVM Fritzbox (Bildquelle: AVM Fritzbox)

Keine Bewertungen vorhanden

Neuen Kommentar schreiben

More information?

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.