Facebooks Probleme werden größer

06. Juni 2012
Noch keine Bewertungen vorhanden
Facebooks Probleme werden größer

Das Unternehmen Facebook glänzte in den vergangenen Wochen nicht gerade nur mit positiven Schlagzeilen, denn zum einen ist natürlich der mehr als negativ belastete Börsengang ein Katastrophenszenario, wie auch ein sinkendes Interesse an Nutzern und ineffektive Werbung. Seit dem Start der Aktie büste die Aktie mittlerweile 12 Dollar an Wert ein. Ausgabekurs waren noch 38 Dollar gewesen und zuletzt schloss die Aktie am Montag mit gerade einmal 26 Dollar, was für viele Anleger natürlich ein absolutes Desaster ist.

Weitere Sammelklage

Facebook sieht sich derzeit auch einer weiteren Sammelklage konfrontiert, da hier wohl vor dem Börsengang wichtige Informationen vorenthalten wurden, die viele Anleger sicher nicht zur Anlage in Facebook gebracht hätten. Facebook selbst bezeichnet diese Klage als bisher unbegründet und kann diese auch nicht wirklich verstehen. Ein weiteres Problem ist das sinkende Nutzerinteresse bei Facebook, denn bei einer Studie des Meinungsforschungsinstituts Ipsos gaben 34 Prozent der Befragten an, inzwischen weniger Zeit auf Facebook zu verbringen als noch vor sechs Monaten. Die Plattform sei langweilig, so heißt es und zudem gaben die Befragten dabei auch an, noch nie ein Produkt oder eine Dienstleistung in Anspruch genommen zu haben, dass auf Facebook angeboten wurde. Dies sorgte vor allem deshalb für Überraschung, da ja Empfehlungen von Freunden oder Bekannten als wichtige Kaufentscheidungshilfen gelten. Für Facebook selbst ist diese Nachricht natürlich alles andere als positiv, denn das Unternehmen erzielt die größten Einnahmen durch Werbung. Auch die Abstimmung zu neuen Datenschutzrechtlinien sind keine guten Zeichen für Facebook. Auch die geplante Einführung von Kinderprofilen stößt bei vielen eher auf Ablehnung, denn dadurch soll es auch Kindern unter 13 Jahren ermöglicht werden sich legal bei Facebook anzumelden.

Facebook Logo (www.facebook.com)

Bild: Facebook Logo (www.facebook.com)

Keine Bewertungen vorhanden
0 Kommentare zu “Facebooks Probleme werden größer

Neuen Kommentar schreiben

More information?

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.