Facebook plant eigenes Smartphone

29. Mai 2012
Noch keine Bewertungen vorhanden
Facebook plant eigenes Smartphone

Nach dem doch eher sehr verhaltenen Börsengang und dem zurzeit noch immer nicht angenehmen Kurs der Facebook-Aktie, sickern weitere Neuigkeiten rund um Marc Zuckerberg durch. Das soziale Netzwerk will offenbar wirklich in das Hardware-Geschäft einsteigen und wäre damit nach Google und der Übernahme von Motorola nicht das erste Software-Unternehmen, welches sich ein interessantes zweites Standbein schaffen möchte.

Know How muss vorhanden sein

Der New York Times zufolge hat Facebook bereits Software- und Hardware-Entwickler eingestellt, die sich im Bereich Smartphone bestens auskennen. Facebook griff hierbei wohl auf Mitarbeiter zurück, die an der Entwicklung und Umsetzung des iPhone beteiligt waren. Und das scheint nur die Spitze des Eisbergs zu sein, denn man geht davon aus, dass Facebook bereits 2013 in der Lage ist, ein eigenes Smartphone auf den Markt zu bringen. Der Hype um ein solches Produkt wäre nicht minder gering, wie der um die Facebook-Aktie. Der Börsengang hatte dem Unternehmen ca. 16 Milliarden Doller beschert – ein nettes Polster um sich ggf. auch einen Hersteller kaufen zu können. Als Kandidat für den Kauf wird bereits das alles andere als rund laufende Unternehmen RIM gehandelt. RIM stellt den Blackberry her und musste in den letzten Monaten stark Federn lassen und Entlassungen in einem großen Umfang vornehmen.

Codename „Buffy“

Schon im November 2011 berichtete das Wall Street Journal, dass der taiwanische Smartphone-Hersteller HTC das Facebook Smartphone bauen will. Das Entwicklerteam rund um das neue Smartphone sei in den letzten Monaten enorm aufgestockt worden, ein wohl sicheres Anzeichen, dass Facebook ernst macht. Was auch immer in den nächsten Monaten geschieht, mit einem eigenen Smartphone dürfte es Facebook schaffen sich zu festigen und auch den leicht angeschlagenen Aktienkurs langfristig zu stabilisieren.

Facebook

Bild: Facebook

Keine Bewertungen vorhanden
0 Kommentare zu “Facebook plant eigenes Smartphone

Neuen Kommentar schreiben

More information?

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.