Exaktbox von Linn – damit kann jeder Lautsprecher verbessert werden

07. November 2014
Noch keine Bewertungen vorhanden
Exaktbox von Linn – damit kann jeder Lautsprecher verbessert werden

Der schottische Audio-Hersteller Linn hat eine kleine „Zauberbox“ entwickelt, mit dem sich der Klang eines bereits vorhandenen Lautsprechers verbessern lässt. Das Exakt-System ist eine externe digitale Frequenzweiche, die sich an die Lautsprecherchassis anklemmt und damit direkt auf die Klangqualität einwirkt.

Linn Exakt – umgeht die Schwächen von Passivboxen

Die Linn Exaktbox sieht auf den ersten Blick unspektakulär und unscheinbar aus. Sie ist einfach ein schmales und schlichtes Gerät, ohne Schnörkel und besondere Optik. Doch die kleine Box hat es in sich, denn sie greift direkt in die Klangerzeugung des Lautsprechers ein. Passivboxen haben in aller Regel ihre Schwächen. Der Bass kann dumpf und schwammig klingen und eine scharfe Trennung zwischen Hoch- und Mitteltöner gelingt auch nicht immer perfekt. Solche Schwächen werden durch eine Frequenzweiche vor der Verstärkung versucht auszugleichen. Arbeitet die Frequenzweiche digital als digitaler Signalprozessor (DPS), werden diese Boxen als digitale Aktivboxen bezeichnet. Mit der neuen Exaktbox von Linn lässt sich nun aber auch die Klangqualität bereits vorhandener Passivboxen deutlich verbessern. Das System arbeitet ähnlich wie der digitale Signalprozessor in digitalen Aktivboxen. Dabei umgeht das Gerät die vorhandene analoge Frequenzweiche des Lautsprechers und übernimmt selbst die Kontrolle. Derzeit funktioniert die Exaktbox nur mit Linn-Lautsprechern. Doch der Hersteller ist bereits in Kontakt mit mehreren namhaften Herstellern, um demnächst auch deren Boxen mit dem Linn-System aufzurüsten.

Perfekter Klang unabhängig von der Raumakustik durch Raumanpassung

Mit der Raumanpassung verfügt die Linn Exaktbox über ein weiteres Feature zur Klangoptimierung. „Raumanpassung“ bedeutet, die Lautsprecher klingen ungeachtet ihrer Aufstellung und der Raummöblierung bei jeder Raumakustik gleich gut. Dazu wird die Box bereits ab Händler mit den individuellen Positionierungsdaten „gefüttert“ und per Softwaresimulation so eingestellt, dass sie an ihrem späteren Standort für optimale Klangergebnisse sorgt.

Linn Exaktbox

Bild: Linn Exaktbox (Bildquelle: FAZ.net)

Keine Bewertungen vorhanden

Neuen Kommentar schreiben

More information?

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.