Erstes Service Pack für Windows 8 erhältlich

12. Oktober 2012
Noch keine Bewertungen vorhanden
Erstes Service Pack für Windows 8 erhältlich

Windows 8 ist noch gar nicht so richtig im Handel, der Verkaufsstart hat noch gar nicht begonnen, da gibt es schon das erste Update für den neusten Streich im Bereich Betriebssystem aus dem Hause Microsoft. Löblich so kann man meinen, denn in früheren Tagen hat sich Microsoft nicht immer von der schnellsten Seite gezeigt und tatsächlich hat man beim Betriebssystem-Riesen dazugelernt.

Mehr Windows, mehr Akku


Eigentlich ist es keine allzugroße Nummer, die Microsoft dem User anbietet und dennoch hat man schnell auf kleinere Probleme reagiert, ein Service Pack in der Lightversion geschnürt. So soll die Akkulaufzeit beim Betrieb auf Notebooks um einiges verlängert werden und die Musik- und Filmdateien sollen wesentlich besser abgespielt werden. Außerdem erhöht Microsoft mit dem Update die Performance von dem einen oder anderen Programm, ebenso wie vom Start-Screen. Kleine Apps, die in Windows 8 integriert sind, wurden ebenfalls ein kleines Update verpasst.

Microsoft 8.0


Steven Sinofsky ist der oberste Herr der Microsoft-Sparte Windows und er hat es sich nicht nehmen lassen, in einem Blogbeitrag das Update anzukündigen. Auch bei den führenden in der Windows-Etage ist man bei 8 angelangt und zeigt sich nun schneller dran und wohl auch näher am Kunden. Neuste Abläufe und Tools ermöglichen es Microsoft die Patches schnell an den mann und die Frau zu bringen und allgemein zu reagieren. Steven Sinofsky bezeichnete das Verhalten früher, die lange Dauer bis sich etwas tat als „alte Tradition“. Dem einen oder anderen Nutzer von früheren Windows Versionen dürfte das sehr makaber vorkommen, denn Kunden ewig warten zu lassen hat nicht sehr viel mit Tradition gemein. Es bleibt abzuwarten wie schnell und effektiv sich Microsoft mit dem neusten Betriebssystem in der Zukunft zeigt und ob man das hohe Tempo auch nach Verkaufsstart beibehalten kann.

Windows 8

Bild: Windows 8

Keine Bewertungen vorhanden

Neuen Kommentar schreiben

More information?

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.