Erste Ouya Prototypen werden noch in 2012 versendet

04. Dezember 2012
Noch keine Bewertungen vorhanden
Erste Ouya Prototypen werden noch in 2012 versendet

Die Entwicklung der Android Spielekonsole bleibt aktuell noch richtig im Zeitplan und so manche Android Fans dürften sicherlich schon sehr gespannt auf die neue Videospielekonsole mit Android Betriebssystem sein. Die ersten Prototypen der neuen Konsole sollen noch in diesem Jahr an externe Entwickler verschickt werden um das Projekt im Zeitplan zu halten.

Vorserien Exemplare Ende Dezember fertig

Nach offiziellen Infos der Entwickler der neuen Ouya Konsole soll die Produktion der Vorab Exemplare schon am 28. Dezember 2012 abgeschlossen sein und dann innerhalb weniger Tage bei den jeweiligen Empfängern der Sendungen zur Verfügung stehen. Das Software Kit Ouya Development Kit soll ebenfalls kurz darauf zum Download verfügbar sein und dürfte für die Empfänger ebenfalls sehr nützlich und wichtig sein. Die Hardware kann sich für eine Android Konsole durchaus sehen lassen und so befindet sich im Inneren ein NVIDIA Quad Core Prozessor Tegra 3, 1GB RAM und 8GB Flash Speicher. Per HDMI gibt es die Möglichkeit 1080P als Signal ausgeben zu können und WLAN N, Bluetooth 4.0 sind ebenfalls verfügbar. Auch USB 2.0 und ein typisches Gamepad mit 2 Analogsticks und einem D-Pad sind ebenfalls mit von der Partie, sodass der erfahrene Gamer sich hierbei schnell zurechtfinden wird. Der Controller wird drahtlos per Bluetooth eingebunden und bietet ebenfalls noch ein Touchpad. Mithilfe von Kickstarter wurde dieses doch sehr ehrgeizige Projekt finanziert und brachte innerhalb kürzester Zeit auf der Plattform Crowdfunding 8,6 Millionen US Dollar zusammen als Investmentsumme. Die Entwickler haben zudem auch schon einige Unterstützer gefunden und so soll zudem auch die Media Center Anwendung XBMC mit installiert sein. Eine Kooperation mit dem Spiele Streamingportal ONLive ist ebenfalls in Planung und sogar Square Enix hat eine Neuauflage des Spieleklassikers Final Fantasy 3 für Ouya geplant. Als Markteinführung wird nach wie vor das Frühjahr 2013 heiß gehandelt – bislang gibt es jedoch noch keinen genauen Termin. Der Preis für die Konsole mitsamt einem Controller soll bei 99 Dollar liegen, was natürlich ein absoluter Kampfpreis in Richtung Konkurrenz aus dem Hause Microsoft, Sony und Nintendo wäre.

Ouya Konsole (www.ouya.tv)

Bild: Ouya Konsole (www.ouya.tv)

Keine Bewertungen vorhanden

Neuen Kommentar schreiben

More information?

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.