ELAC präsentiert auf der High End zwei neue Serien

13. Mai 2014
Noch keine Bewertungen vorhanden
ELAC präsentiert auf der High End zwei neue Serien

Der deutsche Lautsprecherhersteller ELAC ist auf der High End in München mit zwei neuen Serien vertreten, die nicht nur im Design, sondern auch mit Hochtechnologie aufwarten. Im mittleren Segment beschert die Linie 70 ein edles Gehäuse mit einem besonderen Finish. Ein schwungvolles Gehäuse mit den neusten JET Hochtönern wird in der Linie 260 geboten.

Eine moderne, anspruchsvolle Linie 70 überzeugt mit klanglichem Hochgenuss


Die Linie 70 umfasst fünf Modelle, die nicht nur erschwinglich sind, sondern auch mit klanglichen Hochgenüssen aufwarten. Die unterschiedlichen Modelle bieten sowohl sehr kompakte Zwei-Wege-Lautsprecher mit der Bezeichnung BS72 bis hin zu großen Drei-Wege-Speakern, die über ein doppeltes Basschassis verfügen. Sie tragen die Bezeichnung FS 78. Heimkino-Freunde finden bei ELAC genau das richtige System, welches sich aus dem Center-Speaker CC71 und den Subwoofer-Modellen SUB 2025 oder SUB 2030 zusammensetzt. Alle Lautsprecher haben eines gemeinsam. Es ist die Verarbeitung der Gehäuse, die mit einer dezenten Lackierung aufwarten. Normalerweise sind in diesem Preissegment die Gehäuse mit Folien beschichtet. Neben Tief- und Mitteltöner mit mattschwarzen Membranen sind Hochtöner mit Seidenkalotten in die Lautsprecher eingebaut. Die Kombination der Speaker ergibt ein dynamisches Klangbild für den audiophilen Genuss.

JET-Hochtöner sind das besondere Highlight in der Linie 260


Die legendären JET-Hochtöner sind im Bereich von High-End Lautsprechern schon in die Geschichte eingegangen, da sie durch ihre Membran-Konstruktion für ein hochauflösendes, feines und edles Klangbild sorgen. Diese Lautsprecher-Membran ist nur bei ELAC zu finden und wird eigens in den Werkhallen des Herstellers in Kiel gefertigt. Aktuell wird die neuste JET-Generation 5 in den Lautsprechern verbaut. Dies kommt auch dem Wandler in der Linie 5 zugute, da er jetzt wirklich zeigen kann, was in ihm steckt. Auf der High-End in München können erst einmal 2 Modelle der Linie 260 bestaunt werden, die mit einer geschwungenen Gehäuseform daherkommen. Es sind die Standlautsprecher FS 267 und die Kompaktbox BS 263. Um der High-End-Ausstattung abzurunden, wurden Bass- und Mitteltöner mit Kristall-Membran hinzugefügt. Abgerundet wird die Edelklasse durch die Weiche, die sich im Inneren befindet. Ausgestattet ist sie mit Folienkondensatoren und groß dimensionierten Luftspulen.

Bildquelle: Fairaudio.de

Keine Bewertungen vorhanden

Neuen Kommentar schreiben

More information?

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.