Denon D/A Wandler DA-300USB – nicht zu unterschätzen

23. Mai 2014
Noch keine Bewertungen vorhanden
Denon D/A Wandler DA-300USB – nicht zu unterschätzen

Nicht nur aus technischer Sicht gehören D/A Wandler einer ganz besonderen Gattung an. Sie sind eine Mischung aus Hifi-Gerät und Computer und unterliegen dem schnellen Entwicklungsfortschritt, der auch bei Computern Gang und Gäbe ist.

Besonderheiten des Denon DA-300USB


Der Denon DA-300USB nutzt, wenn er an einen Computer angeschlossen wird, den asynchronen Modus, um beispielsweise über Foobar Musik wiederzugeben. Bei den Anschlüssen auf der Rückseite gibt es zum einen USB-B-Eingang und zusätzlich 2 optische Anschlussmöglichkeiten sowie 1 Cinchbuchse. Über die Sensortasten an der Vorderseite wird die Eingangswahl gesteuert. Zusätzlich befindet sich am Gerät ein Cinch-Out und ein Kopfhörerausgang. Dieser ist über den Lautstärkeregler an der Vorderseite regelbar.
Ein schönes Feature ist das gut lesbare OLED-Display. Über dieses Display sind sowohl der gewählte Eingang, die Kopfhörerlautstärke und die Abtastrate ablesbar. Das Gerät kann sowohl hoch, wie auch quer aufgestellt werden. Das Display richtet sich automatisch aus.

Signalverarbeitung auf höchstem Niveau


Die Signalverarbeitung des Denon DA-300USB erfolgt über die üblichen PCM-Signale. Zusätzlich verarbeitet das Gerät aber auch DSD Signale, die von der SACD bekannt sind. Dieses Format wurde schon vor 40 Jahren von Denon genutzt. Über PCM wird Musik mit einer Auflösung von bis zu 192 kHz/24 Bit verarbeitet. Intern rechnet der Denon die Daten auf 32 Bit in der Wortbreite und 705,6/768 kHz hoch. Grund dafür ist das integrierte 2Adanced AL32 Processing“, wodurch das Rauschen deutlich minimiert wird.
Über den USB-Port können externe Speichergeräte angeschlossen werden.
Durch die optimale Signalverarbeitung kann sich auch der Sound des Denon DM-300USB sehen lassen. Geboten wird im Bassbereich ein abgerundetes, sattes Fundament. Im Mitteln- und Höhenbereich erwarten den Hörer klare Strukturen, die sich plastisch und scharf trennen. Um in den Genuss des D/A-Wandlers Denon DA-300USB kommen möchte, zahlt dafür einen Preis von 399,00 Euro.

Denon DA-300USB

Bild: Denon DA-300USB (Bildquelle: Amazon.de)

Keine Bewertungen vorhanden

Neuen Kommentar schreiben

More information?

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.