The Brick – neue Nostalgie im Jahr 2013

08. November 2013
Average: 5 (1 vote)
The Brick – neue Nostalgie im Jahr 2013

Manch einer wird sich vielleicht gar nicht mehr an die Anfänge von schnurlosen Telefonen erinnern können und nur vom hören/sagen den „Knochen“ kennen. Ja, genau so waren die Telefone damals: Sie waren groß, sie waren schwer und sie hatten sogar eine Antenne, teilweise zum ausziehen. Wer noch einmal in der Nostalgie versinken möchte und sich einen solchen Knochen auf dem technischen Niveau von heute wünscht, der sollte sich den Namen „The Brick“ von Binatone merken.

6-Monats Akku


Unglaublich, aber wahr – zumindest wenn man dem Hersteller glaubt. The Brick ist ein Nostalgie Telefone, was genau das mitbringt, was es 'damals' gab. Akku nach ein oder zwei Tagen leer? Fehlanzeige! Der XL-Akku von The Brick hält bis zu drei Monate und die Poqwer Edition verfügt sogar über einen XXL-Akku, der bis zu sechs Monate halten soll.

Mobil, Handset oder Festnetz


The Brick, Nostalgie pur, gibt es in zwei Varianten.
Wer möchte, kann The Brick ganz normal als Mobiltelefon nutzen – natürlich nicht vergleichbar mit den Funktionen eines Smartphones. Telefonieren und SMS schreiben – Grundfunktionen, die The Brick jedoch trotz Größe perfekt beherrscht. Aber die mobile Variante kann auch via Bluetooth mit dem Smartphone verbunden werden und so ist der Zugriff auf das Telefonbuch oder die Audiodateien möglich. The Brick kann dank leistungsfähiger Lausprecher im Retro Design also problemlos Musik vom Smartphone abspielen. Gleichzeitig soll The Brick als externes Ladegerät für das Smartphone genutzt werden können.

Wer The Brick gerne zu Hause hätte, der wird mit der The Brick 4Home Edition seine Freude haben. Das Gerät wird dann mit einer DECT-Basisstation geliefert und im Umkreis von bis zu 1.000 Meter kann dann bis zu 10 Stunden telefoniert werden – zumindest wenn man den guten alten Knochen so lange am Ohr halten kann.

Ab Dezember 2013 sind die beiden Varianten im Handel erhältlich und kosten 79,99 Euro (4Home) bzw. 99,99 Euro (mobil). Preisangaben natürlich jeweils UVPs.

The Brick

Bild: The Brick

Retro pur

Bild: Retro pur

5 1
Durchschnitt: 5 (1 vote)

Neuen Kommentar schreiben

More information?

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.