Bowers & Wilkins T7 Bluetooth Lautsprecher – leistungsstark und optisch elegant

27. Oktober 2014
Noch keine Bewertungen vorhanden
Bowers & Wilkins T7 Bluetooth Lautsprecher – leistungsstark und optisch elegant

Der britische Audio-Hersteller Bowers & Wilkins stellt mit dem T7 seinen ersten Bluetooth-Lautsprecher vor. Mit dem optisch hervorragend gelungenen Lautsprecher lässt sich Musik nicht nur bequem, sondern auch in bester Qualität streamen.

Streamen großer Datenmengen in CD-Qualität – für den T7 kein Problem

Lange Zeit gab es bei den Lautsprechern wegen der Klangqualität Bedenken gegen die Bluetooth-Technologie. Mittlerweile setzten sich die Bluetooth-Lautsprecher jedoch mehr und mehr durch und auch der britische Audio-Hersteller Bowers & Wilkins stellt mit dem T7 nun seinen ersten Bluetooth-Lautsprecher vor. Das Gerät ist absolut leistungs- und klangstark, sodass mit dem T7 bequem und überall die Lieblingsmusik in CD-Qualität gehört werden kann. Der Bowers & Wilkins Lautsprecher nutzt mit hochwertigem „aptX“ Audiocodec die maximale Bluetooth-Bandbreite. Mit diesem Verfahren werden Audiosignale ohne Verzögerung und verlustfrei übertragen und auch große Datenmengen können in CD-Qualität gestreamt werden.

„Micro Matrix“ Technologie zur Unterstützung bester Klangergebnisse

Das Gehäuse des T7 ist nach der ganz neu entwickelten „Micro Matrix“ Technologie konzipiert. Der Bowers & Wilkins Bluetooth-Lautsprecher ist das erste Gerät, dessen Gehäuse mithilfe dieser Technologie die Klangqualität unterstützt und verbessert. Basierend auf der Innenversteifung der der High-End-Lautsprecher der 800 Diamond Serie, sorgt die „Micro Matrix“ Technologie nun beim T7 Bluetooth-Lautsprecher für eine vergleichbare Innenversteifung. So werden Vibrationen vermieden und eine bessere Basis für die Schallwandler garantiert. Zwei Bass-Radiatoren minimieren in den tieferen Frequenzen störende Vibrationen und sorgen auch in diesen Bereichen für beste Klangqualität.

Modernes Design und leistungsstarker Akku

Die Optik des T7 ist durchaus gelungen. Der mobile Lautsprecher präsentiert sich in einem handlichen Format und mit einem modernen und ansprechenden Design. Der Lithium-Ionen-Akku sorgt für 15 Stunden Laufzeit in normaler Lautstärke. Ab November wird es den T7 für etwa 350 Euro im Handel geben.

Bowers & Wilkins T7

Bild: Bowers & Wilkins T7 (Bildquelle: Macerkopf.de)

Keine Bewertungen vorhanden

Neuen Kommentar schreiben

More information?

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.