BioSport-Kopfhörer misst Fitness im Ohr

19. August 2014
Noch keine Bewertungen vorhanden
BioSport-Kopfhörer misst Fitness im Ohr

Sorgt dieser Kopfhörer für das Ende der Pulsuhr? Bisher trugen Sportler Brustgurte, Armbänder oder Pulsuhren, um die Herzfrequenz und den Fitnessstand zu messen. Damit könnte jetzt Schluss sein, denn der „BioSport“ will damit aufräumen und eine noch nicht dagewesene Technologie präsentieren. Der neue Kopfhörer der Firma SMS Audio von Curtis „50 Cent“ Jackson und Intel soll die Fitness des Trägers direkt über den In-Ear-Kopfhörer im Ohr feststellen.

Funktionsweise des BioSport Kopfhörers


Der Kopfhörer „BioSport“ sieht genauso aus, wie viele andere In-Ear-Kopfhörer, die es zu kaufen gibt. Aber im Inneren der Ohrstöpsel befindet sich ein optischer Sensor, der während des Sports kontinuierlich die Herzfrequenz misst. Über das Kabel werden alle Informationen an das Smartphone übertragen und mit einer App verarbeitet. Zurzeit arbeitet der Kopfhörer mit der Fitness-App Runkeeper zusammen. Vorgesehen ist aber, dass der Kopfhörer auch mit anderen Fitness-Apps genutzt werden kann. Der Kopfhörer muss nicht extra mit Strom aufgeladen werden. Die benötigte Energie holt er sich vom Smartphone. Ideal gestaltet sich die Verarbeitung, denn der „BioSport“ ist nicht nur schweiß-, sondern auch wasserabweisend und übersteht daher auch ein extremes Training.

Apple und LG wollen nachziehen


Als Vorreiter macht SMS Audio den Anfang mit dieser neuen Technologie. Doch haben Apple und LG schon angekündigt, auch Kopfhörer mit Blutdruckmessung und Herzfrequenzmessung herauszubringen. Ob und wann dieses realisiert wird, steht aber noch in den Sternen.

Verfügbarkeit und Preis


Im vierten Quartal wird der In-Ear-Kopfhörer von SMS Audio und Intel auf dem US-amerikanischen Markt eingeführt. Bisher gibt es noch keine Informationen darüber, wann er in Deutschland zu haben sein wird. Genauso wenig ist bisher bekannt, in welchem Preissegment der Kopfhörer angesiedelt sein wird.

BioSport Kopfhörer

Bild: BioSport Kopfhörer (Bildquelle: Computerbild.de)

Keine Bewertungen vorhanden

Neuen Kommentar schreiben

More information?

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.