Beyerdynamic A200p – Verstärker mit Höhen und Tiefen

26. Juni 2014
Noch keine Bewertungen vorhanden
Beyerdynamic A200p – Verstärker mit Höhen und Tiefen

Beyerdynamics bietet mit dem A200p einen Kopfhörerverstärker für Tablets und Smartphones, der für einen Preis von 299,00 Euro den Musikfan begeistern soll. Bei der ersten Betrachtung kommt der Gedanke auf, dass die kleine Box, die gerade einmal halb so groß wie eine Zigarettenschachtel ist, Ähnlichkeit mit einem Mini-Plattenspieler hat. Auf der Oberseite befindet sich ein Drehregler, über den die Lautstärke verändert werden kann. Um den Kopfhörerverstärker mit dem Smartphone oder Tablet zu verbinden, wird direkt ein Anschlusskabel mitgeliefert. Gemäß Hersteller wird die Tonqualität deutlich verbessert und Klangeinbußen vermieden, die durch die Umwandlung von digitalen in analoge Signale entstehen. Bei mobilen Endgeräten mit Android tauchen aber Probleme auf, wenn auch digitale Audiosignale über den Anschluss an die Box geschickt werden. Welche Geräte davon betroffen sind, kann auf der Internetseite von Beyerdynamics nachgelesen werden.

Verstärker in der Praxis


Im Bezug auf das Klangerlebnis wird der Musikliebhaber eher enttäuscht sein. Denn sowohl bei mobilen Endgeräten von Apple, wie auch Android-Endgeräte, in Verbindung mit hochwertigen Kopfhörern, boten sich kaum Unterschiede im Hörvergleich ohne Kopfhörerstärker. Die größten Effekte ergaben sich beim Anschluss an ein Notebook. Dieses ist auch nicht verwunderlich, da die Tonqualität dieser Geräte eher bescheiden ist.
Je nach Wahl des Kopfhörers ist die maximale Lautstärke zu gering, um wirklich ein tolles Musikerlebnis zu genießen. Wenn allerdings die Lautstärkebegrenzung ausgeschaltet wird, präsentiert sich die Musik mit dem nötigen Druck.

Höhen und Tiefen in allen Facetten


Schöne Höhen und satte Tiefen gestalten sich je nach Endgerät unterschiedlich. Die optimalste Verstärkung des Klangs erlebt der Nutzer in Verbindung mit einem Notebook. Leider liegen die dargestellten Tonhöhen in den Bereichen, die durch das menschliche Ohr nicht mehr bewusst hören kann. Ob die gebotene Musikwiedergabe den Preis wirklich rechtfertigt, muss jeder für sich selbst entscheiden. Doch sollte vor dem Kauf erst einmal genauer hingehört und mit anderen Geräten verglichen werden.

Beyerdynamic A200p

Bild: Beyerdynamic A200p (Bildquelle: Amazon.com)

Keine Bewertungen vorhanden

Neuen Kommentar schreiben

More information?

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.