Bewegungssteuerung Kinect kommt für den PC

10. Januar 2012
Noch keine Bewertungen vorhanden
Bewegungssteuerung Kinect kommt für den PC

Microsoft will seine bei der XBOX360 so beliebte Bewegungssteuerung nun auch auf den PC bringen und damit auch PC Spieler mehr in Bewegung bringen. Die PC Version von Kinect erscheint nun am 1. Februar 2012 und soll allerdings ca. doppelt soviel kosten wie die Konsolenversion.

Teurer Preis = Mehr Leistung?

Viele werden sich dabei sicher fragen, wie solch ein höherer Preis überhaupt zu stande kommt. Microsoft hat im Rahmen der Eröffnung der diesjährigen CES Messe bekannt gegeben, dass Kinect nun auch für den PC erscheinen wird. Am 1. Februar soll das Gerät dabei in 12 Ländern in den Handel kommen, unter anderem sind damit auch Deutschland und die USA gemeint. Das Gerät soll bei 249 Dollar zum Einführungspreis liegen und dies dürfte etwa 250 Euro entsprechen. Der Preis ist hierbei gegenüber der Konsolenversion fast doppelt so teuer. Microsoft gab auf Anfragen an, dass die Konsolenversion über die Kinect Spiele refinanziert wird und Kinect deshalb für Konsolen soviel günstiger ist. Nach Angaben von Microsoft arbeiten derzeit schon über 200 Unternehmen an Anwendungen für Kinect und so dürfte es auch in den kommenden Jahren sicherlich einige durchaus interessante PC Titel geben, die mit Kinect gespielt werden können.

Kinect XBOX360 (Flickr.com/R_racer)

Bild: Kinect XBOX360 (Flickr.com/R_racer)

Keine Bewertungen vorhanden

Neuen Kommentar schreiben

More information?

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.