Arcam rDac: DA-Wandler für optimierten Heimkino-Sound

26. August 2010
Noch keine Bewertungen vorhanden
Arcam rDac: DA-Wandler für optimierten Heimkino-Sound

Arcam - ein britischer Audio-Spezialist, der besonders im High-End-Bereich einen guten Namen hat - stellt mit dem rDac einen neuen externen DA-Wandler vor. Kompakt gehalten, soll der Digital-Analog-Wandler die Klangqualität mehr als nur aufpolieren. Laut Hersteller sei jedes Quellgerät möglich, welches die Daten digital und in Stereo ausgibt, also unter anderem CD-Player, Sat-Receiver, Konsolen und DAB-Tuner.

Rückseitig befinden sich beim rDac jeweils ein optischer und koaxialer Audio-Digitalausgang, außerdem ein USB-Port und eine Wireless-Schnittstelle, zu der sich in den kommenden Wochen ein Wireless-Adapter gesellen soll. So wird es möglich, Inhalte vom iPod oder Rechner drahtlos dem DA-Wandler zu übertragen, um die Musik in optimierter Form wieder auszugeben.

Die Verbindung zum PC oder Notebook, wofür der USB-Port vorgesehen ist, sorgt dafür, dass eingehende Daten neu getaktet und jitterfrei ausgegeben werden. So soll laut Arcam gewährleistet sein, einen Computersound zu erhalten, wie es ihn noch nie gab. Das Betriebssystem erkenne den Wandler als externes Audiogerät und per Plug&Play sei der DA-Wandler direkt einsetzbar.

Das Herzstück des Geräts bildet der DA-Wandler-Chip 8741 aus dem Hause Wolfson. Dieser hat schon beim CD-/SACD-Player Arcam CD37 seine Technologie integriert. Im Aluminium-Gehäuse des Wandlers soll es eine "High-endige analoge Ausgangsstufe" geben und rückseitig steht außerdem ein Stereo-Cinch-Ausgang zur Verfügung. Noch im August soll der Arcam rDac für eine unverbindliche Preisempfehlung von 399 Euro seinen Besitzer wechseln können. Hierzulande hat den Vertrieb der Arcam-Produkte die GP Acoustics GmbH in der Hand.

Arcam

Bild: Arcam

Keine Bewertungen vorhanden

Neuen Kommentar schreiben

More information?

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.