Apples neueste Zahlen – 30 Millionen verkaufte iPhones erwartet

23. April 2012
Noch keine Bewertungen vorhanden
Apples neueste Zahlen – 30 Millionen verkaufte iPhones erwartet

Der Konzern Apple dürfte sicherlich auch dieses Mal mit seinen Zahlen sehr gut glänzen können, weshalb man von diesen auch entsprechend viel ablesen dürfte. So hat der Mac Hersteller Apple am kommenden Dienstag, den 24.04.2012 bekannt gegeben, die Zahlen für das zweite Fiskalquartal 2012 präsentieren zu wollen.

Analysten erwarten erstaunliche Zahlen

Zahlen spielen bei Apple schon seit Jahren eine sehr bedeutende Rolle, denn durch den Erfolg von iPhone und Co hat sich der Konzern sehr gut aufgestellt und verfügt mittlerweile über ein immenses Vermögen, was sicherlich in den kommenden Jahren nicht so schnell aufgebraucht werden kann. So rechnen auch die Analysten bei der Präsentation der folgenden Zahlen damit, dass der Konzern die Markterwartungen wieder einmal übertreffen wird. Als Grund kann man hierbei natürlich vor allem die immer noch sehr hohe Nachfrage nach dem iPhone und dem iPad bezeichnen, weshalb Analysten auch damit rechnen, dass Apple im jüngsten Quartal über 30 Millionen an iPhones verkaufen konnte. Das wäre allein ein deutliches Plus von rund 50 Prozent gegenüber dem Vorjahr und zudem wird auch damit gerechnet, dass die iPad Verkaufszahlen bei rund 12 Millionen liegen dürften, was ebenfalls einer quasi Verdopplung gegenüber dem letzten Jahr entsprechen würde. Wir dürfen sicherlich gespannt sein auf die Zahlen, die Apple am Dienstag präsentieren wird.

iPad 3 (www.blogcdn.com)

Bild: iPad 3 (www.blogcdn.com)

Keine Bewertungen vorhanden

Neuen Kommentar schreiben

More information?

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.