Apple WWDC – kommt jetzt das iPhone 6 und iOS 8?

02. Juni 2014
Noch keine Bewertungen vorhanden
Apple WWDC – kommt jetzt das iPhone 6 und iOS 8?

Apple hat in den letzten Jahren sehr oft für Überraschungen gesorgt. Das Unternehmen könnte auch jetzt passend zur WWDC wieder für einige Überraschungen sorgen, denn Apple hat zur Entwicklerkonferenz eingeladen. Welche Neuheiten wird Apple aus dem Hut zaubern? Gibt es schon das iPhone 6 zu sehen? Plant Apple nun die iWatch oder möchten sie gar das neue iOS 8 vorstellen? Fragen über Fragen – heute Abend ab 19Uhr gibt es die Apple Keynote, weshalb viele sich sicherlich die verschiedenen News im Netz unbedingt ansehen möchten.

Apple Keynote

Angesichts der vielen neuen Entwicklungen sind die Erwartungen natürlich auch entsprechend hoch. iOS 8 wird jedoch als Vorstellung erwartet, ob allerdings auch ein neues iPhone gezeigt wird ist fraglich. Allerdings muss Apple auch angesichts der immer härteren Konkurrenz aus dem Hause Samsung und HTC etwas bringen, da sie nur so wirklich wieder einiges an neuem bringen können. Insgesamt boomt der Bereich der Smart Home Technik, sodass auch Apple in diesen Markt einsteigen will. So will Apple nach einigen Gerüchten zufolge auch heute Softwarelösungen präsentieren, mit denen sich beispielsweise Beleuchtungen oder Alarmanlagen steuern lassen. Eine der wohl am meisten geforderten Funktionen in iOS 8 ist die Dual App Funktion, mit der sich 2 Apps gleichzeitig nebeneinander bedienen lassen. Somit würde es für das iPad endlich eine gute Multitasking Bedienung geben. Allerdings soll iOS 8 auch nicht mehr für alle Apple Geräte laut einiger Berichte erscheinen, weshalb laut diverser Berichte das iPhone 4, iPad 2 und auch das iPad Mini ohne iOS 8 auskommen müssen. Es wird somit spannend heute Abend – weshalb es sich lohnen sollte die Augen offen zu halten.

Quelle: Focus

Apple Logo

Bild: Apple Logo (Bildquelle: ikuphotos.com)

Keine Bewertungen vorhanden

Neuen Kommentar schreiben

More information?

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.