Apple will Verbot von 8 Samsung Smartphones durchbringen

28. August 2012
Noch keine Bewertungen vorhanden
Apple will Verbot von 8 Samsung Smartphones durchbringen

Der Patentkampf zwischen Apple und Samsung spitzt sich immer weiter zu und sicherlich dürfte dies schon bei so manchem Manager von Samsung in der jüngsten Vergangenheit für schlaflose Nächte gesorgt haben, denn zuletzt wurde Samsung für eine saftige Geldstrafe verurteilt. Nach dem Prozesserfolg hat Apple nun ein Verkaufsverbot für insgesamt 8 Geräte von Samsung in Auftrag gegeben, was für Samsung ernste Probleme bringen könnte.

Galaxy Modelle ebenfalls betroffen

Genauer gesagt sind unter den 8 beantragten Modellen auch 4 Modelle des Samsung Galaxy S2, wie aus den veröffentlichten Gerichtsunterlagen vom Montag hervorgeht. Dabei ist das Galaxy S2 derzeit das günstigste Top Smartphone von Samsung und könnte so ernsthafte Umsatz- und Gewinneinbußen nach sich ziehen. Samsung hatte zwar nach dem Urteil angekündigt Rechtsmittel einlegen zu wollen, wobei Beobachter jedoch von einem sehr langen Streit zwischen den beiden Konzernen ausgehen. Auch die Aktie von Samsung brach am Montag um ganze 8 Prozent ein, während Apple einen neuen Rekord an der Börse hinlegte. Für andere Hersteller kann dies ebenfalls noch Probleme nach sich ziehen, denn Apple kann nach dem Erfolg vor Gericht nun auch noch gegen andere Smartphone Hersteller vorgehen, die ebenfalls verschiedene Patente geklaut haben könnten. So dürften die Smartphone Hersteller mehr denn je gezwungen sein Geräte zu bauen die sich sehr stark vom iPhone und iPad unterscheiden.

Galaxy S2 (Flickr.com/f_shields)

Bild: Galaxy S2 (Flickr.com/f_shields)

Keine Bewertungen vorhanden

Neuen Kommentar schreiben

More information?

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.