Apple (Kabel) TV ohne Werbung geplant

17. Juli 2013
Noch keine Bewertungen vorhanden
Apple (Kabel) TV ohne Werbung geplant

Werbung – für manch einen lästig, bei dem genervt die restlichen 42 Sender durchgeschaltet werden, für den anderen unterhaltsam und Grund genug sich hier und da über den einen oder anderen Spot zu amüsieren. Apple möchte sich immer stärker im Bereich TV ausbreiten und plant nun zusammen mit diversen Anbietern die Möglichkeit, Werbung mittels der Set-Top Box Apple TV einfach zu überspringen.

Nichts ist umsonst


Derzeit befindet sich Apple in den Verhandlungen mit TV-Netzwerken und Kabelnetzbetreibern. Eins ist jedoch jetzt schon ein Fakt: Umsonst wird es diesen Service nicht geben. Das war auch zu erwarten, denn wenn keine Werbung gesehen wird, dann hat sie keinen Sinn und finanziell ist es, für die Anbieter nicht gerade lukrativ einfach die Werbung ausblenden zu lassen.
Apple möchte diesen Dienst in Zukunft als Premium Dienst anbieten, was natürlich mit zusätzlichen Kosten verbunden sein dürfte. Der Ausfall der Werbeeinnahmen soll so für die Anbieter kompensiert werden.

Apple TV derzeit in der Lightversion


Die Planungen für die Erweiterung um Kabel-TV Inhalte sind in vollem Gange, jedoch ist es noch Zukunftsmusik. So gibt es derzeit nur das iTunes Angebot oder Internet Videos von YouTube & Co. Später sollen eben auch Kabel-TV Inhalte über ein Interface von Apple wiedergegeben werden. Und das ganze dann in einem speziellen Angebot auch ggf. werbefrei – man darf gespannt sein, was die Set-Top-Box für derzeit 99 Euro in Zukunft zu bieten hat.

Apple TV-Box

Bild: Apple TV-Box

Keine Bewertungen vorhanden

Neuen Kommentar schreiben

More information?

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.