Apple iPhone 5 mit 8 MP-Kamera von Sony?

05. April 2011
Noch keine Bewertungen vorhanden
Apple iPhone 5 mit 8 MP-Kamera von Sony?

Howard Stringer, CEO des Elektronikherstellers Sony, machte kürzlich Angaben zur Kamera des neuen iPhone 5: Offenbar stellt der japanische Hersteller diese. Das geht aus einem aktuellen Beitrag von 9to5Mac hervor, in dem eine Podiumsveranstaltung in New York erwähnt wird, auf der Stringer dies gesagt haben soll. Die Sensortechnik aus dem Hause Sony wolle Apple wohl für iPhones und iPads nutzen, heißt es.

Der Sony-Sensor trägt den Namen "Exmor" und soll 8 Megapixel auflösen. Er wird auch bereits verwendet: Beim Sony Ericsson Xperia Arc. Weiter wurde auf der Veranstaltung erklärt, dass die Produktion in Japan aufgrund der aktuellen Katastrophen zurückgeworfen wurde, sodass Sonys Kunden, unter anderem eben Apple, längere Wartezeiten in Kauf nehmen müssten.

Apple selbst fährt seine übliche Strategie und schweigt sich zu den Gerüchten aus. Das könnte sich zwischen dem 06. bis 10. Juni 2011 ändern, wenn die World Wide Developers Conference (WWDC) stattfindet: Die Branche rechnet damit, dass auf dieser Veranstaltung das iPhone 5 vorgestellt wird. Gut frequentiert dürfte die Entwicklerkonferenz jedenfalls sein: Es brauchte nur wenige Stunden, bis die Karten, die für 1.600 US-Dollar den Besitzer wechselten, ausverkauft waren. Im Netz sind noch welche zu erstehen, allerdings für rund 5.000 US-Dollar.

Apple WWDC

Bild: Apple WWDC

Keine Bewertungen vorhanden

Neuen Kommentar schreiben

More information?

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.