Die Apple Gerüchteküche - iPad, MacBook und Apple TV

18. Januar 2012
Noch keine Bewertungen vorhanden
Die Apple Gerüchteküche - iPad, MacBook und Apple TV

Gerüchte über Apple liest man bekanntlich nahezu jeden Tag irgendwo im Web. Gerade in der jetzigen Zeit wird so heiß diskutiert wie nie zuvor, denn angeblich plant Apple in diesem Jahr eine tolle Neuerungen, die für die hiesigen Fans und Konsumenten sicherlich von größter Freude sein werden. Die Gerüchte um ein Apple TV Gerät verdichten sich allerdings immer mehr, denn hierzu gibt es teilweise schon sehr detaillierte Informationen. Auch ein iPad mit HD und 3D soll in Arbeit bei Apple sein - wann diese Dinge allerdings erscheinen ist nach wie vor unklar.

Apple hat mehrere Eisen im Feuer

Das Unternehmen Apple hat sich mittlerweile zu einem sehr großen Konzern gemausert, der schon einige wichtige Produkte auf den Weg gebracht hat, die es allen anderen vorgemacht haben. So soll auch ein iPhone aus Leichtmetall in Arbeit sein, was ebenfalls für sehr viel Furore sorgen dürfte. Gründe, die für einen Apple TV sprechen, kann man beispielsweise in der gerade erschienen Biography von Steve Jobs nachlesen. Dort wird sehr häufig davon geschrieben, dass Steve Jobs schon immer einmal einen Fernseher auf den Markt bringen wollte und wie wichtig ihm dieses Projekt gewesen ist. Dieser Fernseher sollte vor allem leichter zu bedienen sein als herkömmliche Produkte und deshalb viel ansprechender für die Menschen. Allerdings sind TV Geräte von Apple nicht unbedingt etwas neues, denn schon im Jahr 1993 brachte das Unternehmen den Macintosh TV auf den Markt. Dies war ein Computer, der einem Fernseher ähnlich sah. Allerdings war dies damals eher ein Flop und nach nur 10.000 verkauften Geräten stellte Apple die Produktion damals ein. 14 Jahre später, im Jahr 2007 und 2010 stellte Apple wieder Fernsehgeräte mit Apple Technik vor. Diese waren jedoch ausschließlich dazu ausgelegt, Musik und Videos aus iTunes wiederzugeben und damit zu kommunizieren. Die Analysten von Jeffrys und Co haben sogar bekannt gegeben zu wissen, dass die Produktion des Apple TV bereits im Februar 2012 starten soll. Apple selbst soll sich hierbei für Sharp als Auftragshersteller entschieden haben und durch dieses Unternehmen die Fernseher produzieren lassen. Allerdings wäre ein Fernseher auch nur eines der Projekte gewesen, dass Apple in Planung hatte. So soll man bei Apple unter anderem noch an Lehrbüchern und Fotoapparaten arbeiten, die ebenfalls ihresgleichen neu erfinden wollen. Diese Projekte sollen alle von Jobs selbst noch in Gang gebracht worden sein und stehen deshalb sicherlich auf der höchsten Prioliste bei Apple. Noch im Januar könnte dem Magazin iLounge nach das neueste iPad vorgestellt werden, was ebenfalls sehr viele Anhänger gefunden hat. Wann nun was erscheinen wird und was alles noch von Apple geplant ist bleibt bis auf die wagemutigen Aussagen mancher Journalisten alles noch Spekulation. Fest steht allerdings, dass es auch in 2012 für Apple sicherlich rasant weitergehen wird und das Unternehmen auch nach Steve Jobs nicht still steht.

Apple (Flickr.com/rolon2000)

Bild: Apple (Flickr.com/rolon2000)

Keine Bewertungen vorhanden

Neuen Kommentar schreiben

More information?

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.