Apple Brandaktuell: Neues iPhone 4S vorgestellt

04. Oktober 2011
Noch keine Bewertungen vorhanden
Apple Brandaktuell: Neues iPhone 4S vorgestellt

Dienstag, 4. Oktober 2011. Eigentlich ein ganz normaler Tag, wenn da nicht die Ankündigung von Apple gewesen wäre, die gerade in Windeseile um die Welt gegangen ist. Alle Welt wartet natürlich gespannt auf das iPhone 5 und hat mit großer und freudiger Erwartung der heutigen Pressekonferenz entgegen gefiebert. Ebenfalls wurde auch vermutet, dass sich Steve Jobs persönlich auf der Pressekonferenz blicken lässt, um die Informationen persönlich preis zu geben. Allerdings gab es bei der heutigen Pressekonferenz von Apple keinerlei Informationen zum iPhone 5, sondern ausschließlich zum neuen iPhone 4S. Dieses ist erheblich schneller, hat eine längere Akkulaufleistung und verfügt über einen Sprachassistenten.

Apples beeindruckende Zahlen

Der neue Apple Chef Tim Cook gab auf der Pressekonferenz aktuelle Zahlen zur Kundenzufriedenheit anhand einer Grafik bekannt. Hierauf war zu sehen, dass mit über 70% die Nutzer von Apples iPhone die zufriedensten Nutzer waren, danach gefolgt von HTC. Insgesamt wurden lt. Apple 18 Millionen Programme im App Store bisher heruntergeladen. Monatlich folgen hier etwa 1 Milliarde neuer Downloads.

Apples neues iOS 

Das neueste Betriebssystem von Apple, iOS 5, wird ab dem 12. Oktober als Download erhältlich sein. Dieses neue Betriebssystem wird mit einem erneuerten Notification-System und einer Twitter-Integration ausgestattet sein. Auf der Pressekonferenz wurde ebenfalls noch über iCloud berichtet, was ebenfalls in den kommenden Monaten noch für Furore sorgen sollte. Der neueste ITunes Streamingdienst "ITunes Match" wird jedoch vorerst nur in den USA starten, wobei allerdings daran gearbeitet wird, diesen Dienst auch schnellstmöglich in anderen Ländern zugänglich zu machen.

iPhone 4S

Die Neuigkeiten um das neueste iPhone dürften die wohl am meisten erwarteten News an diesem Tag gewesen sein. Die Kerndaten der Verbesserung nun im einzelnen: deutlich längere Akkulaufzeit und damit bis zu 8 Std UMTS Gespräche, per GSM 14 Std, Surfen per UMTS 6 Stunden und per WLAN 9 Std. Videos können auf diesem iPhone 10 Stunden angesehen werden und insgesamt 40 Stunden an Musik lassen sich damit ebenfalls wiedergeben. Die Empfangs- und Sendequalität der Antenne wurde ebenfalls verbessert. Das neue iPhone bietet ebenfalls HD Aufnahmen mit bis zu 1080P. Wie erwartet präsentierte Apple einen neuen Sprachassistenten im Smartphone, mit dem man wichtige Funktionen wie Kalender, Wecker und ähnliches einstellen und bedienen kann. Sogar eine Internetsuche soll damit möglich sein. Dieser Sprachassistent soll auf den Namen Siri hören und zunächst in Englisch, Deutsch und Französisch erhältlich sein. Starttermin für das neueste iPhone 4S wird der 14. Oktober in Deutschland und 6 weiteren Ländern sein. Man darf gespannt sein wie sich hierbei die Verkaufszahlen entwickeln werden. Ein iPhone 5 wird es laut Tim Cook vorerst nicht geben, weshalb es zunächst "nur" ein sehr stark verbessertes iPhone 4 geben wird.

iPhone 4S (www.apple.com)

Bild: iPhone 4S (www.apple.com)

Keine Bewertungen vorhanden

Neuen Kommentar schreiben

More information?

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.