Android Konsole als Erfolgsfaktor?

11. Juli 2012
Noch keine Bewertungen vorhanden
Android Konsole als Erfolgsfaktor?

Seit Tagen schwirren im Netz die wildesten Gerüchte umher, denn es wurde eine Spielekonsole auf Android Basis angekündigt und diese könnte gegenüber den einstigen Platzhirschen Sony und Microsoft sehr viel an ernster Konkurrenz bedeuten. Die Konsole soll auf den Namen Ouya hören und nur 99 Dollar kosten. Die Spiele selbst sollen zudem alle gratis sein, was natürlich ebenfalls ein gewaltiges Dorn im Auge für die Entwickler von XBOX und Co sein dürfte. Die Entwickler dieser Konsole sind jedoch auch bekannt, denn beispielsweise hat sich Ed Fries, ein Kreativer hinter der XBOX, auch für einen Spendenaufruf für diese Konsole stark gemacht.

Smartphones und Tablets als moderne Gaming Plattformen

Die Entwickler geben auf diesen Plattformen sehr viel mehr an Freiheiten, wie auch seitens der Entwickler des Ouya schon oftmals angekündigt wurden. Dabei soll die Entwicklung auf dieser Plattform deutlich schneller und zudem auch erheblich kostengünstiger sein, weshalb man sich diese Möglichkeiten unbedingt ansehen sollte. Die kostenintensiven Lizensierungen entfallen so beispielsweise auch völlig bei dieser Konsole, weshalb sie sicherlich auch einige Käufer finden dürfte. Allerdings sollten die richtigen Zocker am Ouya unbedingt mit einem Controller spielen, denn nur dann kann auch wirklich das perfekte Gaming Erlebnis zelebriert werden. Auch ein Root Zugriff ist auf dieser Konsole möglich, muss aber auch nicht zwangsläufig, da es natürlich auch die Garantie beeinträchtigt. Das Innere des Ouya soll dabei ein NVidia Tegra 3 mit 4 Kernen und einen Core . 1GB RAM und 8GB an internem Speicher sollen zur Verfügung stehen und mittels HDMI kann die Konsole auch mit externen Displays verbunden werden. Wi-Fi und Bluetooth 4.0 sowie USB 2.0 und ein drahtloser Controller werden ebenfalls zum Lieferumfang gehören. Die Entwickler von Ouya haben nun durch Kickstarter eine Menge Geld eingesammelt um damit nun einen Prototypen für die Massenproduktion zu fertigen. Interessant ist auch, dass man selbst Geld in Ouya investieren kann, wenn man denn möchte. Sicherlich wird dieses Gerät die Gaming Branche etwas auf den Kopf stellen.

Ouya (www.hartware.de)

Bild: Ouya (www.hartware.de)

Keine Bewertungen vorhanden
0 Kommentare zu “Android Konsole als Erfolgsfaktor?

Neuen Kommentar schreiben

More information?

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.