Android 4.2.2 für Nexus 4, Nexus 7 und Nexus 10

07. Februar 2013
Noch keine Bewertungen vorhanden
Android 4.2.2 für Nexus 4, Nexus 7 und Nexus 10

Neue Updates von der beliebten Android Software sind mittlerweile sehr wichtig geworden, denn jedes Update bringt oft mehr Stabilität und sorgt so für deutlich flüssigeren Bewegungsablauf bei den einzelnen Aktionen auf dem Smartphone oder Tablet. Die jüngsten Verbesserungen bei den Updates haben zudem auch gezeigt, dass es hierbei sehr viele tolle Möglichkeiten gibt. 

4.2.2 nur Bugfix Änderung

Laut einem Mitarbeiter von Google soll jedoch die neueste Version von Android, 4.2.2. kaum spürbare Änderungen an der Nutzbarkeit und Funktionalität mit sich bringen und wohl nur einen reinen Bugfix bieten. Allerdings könnte diese Aussage auch aufgrund von gewünschten Geheimhaltungen von Features nach außen gegeben worden sein, wie es bereits zuvor festgestellt worden war. Die International Business Times will jedoch von einem Google Mitarbeiter erfahren haben, dass die aktuellen Geräte Nexus 4, Nexus 7 und Nexus 10 ein Update auf die Android 4.2.2 Version bekommen sollen. Nach dem Bericht zufolge soll das Update Ende Februar bzw. Anfang März veröffentlicht werden und zudem das letzte Update der Hauptversion sein. Google will anscheinend auf der Entwicklermesse I/O vom 15. – 17. Mai das neue Android 5.0 präsentieren, welches mit vielen neuen Features ausgestattet sein soll. Dieser Nachfolger von Jelly Bean soll dabei auf den Namen Key Lime Pie (Limettenkuchen) hören. Allerdings gibt es bislang noch keine offiziellen Informationen und so kann man hierbei nur abwarten.


Quelle: ibTimes

Android 4.2.2 (www.ibtimes.com)

Bild: Android 4.2.2 (www.ibtimes.com)

Keine Bewertungen vorhanden

Neuen Kommentar schreiben

More information?

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.