Advance Acoustic - Erweiterung der Black Line und der Black Silver Line

20. Januar 2011
Noch keine Bewertungen vorhanden
Advance Acoustic - Erweiterung der Black Line und der Black Silver Line
Seit Beginn dieses Jahres arbeitet der HiFi-Hersteller Advance Acoustic mit der deutschen Lautsprecher-Schmiede Quadral zusammen, die hierzulande den Vertrieb der Geräte aus Frankreich übernimmt. In diesem Zusammenhang hat Advance Acoustic mehrere neue Produkte vorgestellt. Der neue Vorverstärker Advance Acoustic MPP-506 DA der Black Silver Line eignet sich als Schaltzentrale für zahlreiche Quellengeräte und verfügt über diverse Digital-, USB-, XLR- und Cinch-Eingänge. Er wird zu einem Preis von 949,- Euro (UVP) angeboten. Die Hybrid-Monoendstufe Advance Acoustic MAA-706, die zu einem Preis von 999,- Euro (UVP) eingeführt wurde, dient als passender Endverstärker. Im reinen Class A-Betrieb gibt sie 40 Watt ab und kann bei darüber hinausgehenden Anforderungen automatisch in den Class AB-Betrieb umschalten. Dann beträgt die Maximalleistung 200 Watt an 8 Ohm beziehungsweise 300 Watt an 4 Ohm. Die Black Silver Line wird ergänzt durch den für 899,- Euro (UVP) angebotenen CD-Player Advance Acoustic MCD-404. Um eine bestmögliche Abschirmung von dessen Bauteilen untereinander zu erreichen, wurde der Innenraum gezielt strukturiert und dabei drei separate Netzteile mit streuarmen Ringkerntrafos verwendet. Im niedrigeren Preissegment fand eine Ergänzung der Black Line statt. Die Endstufen des neuen Hybrid-Vollverstärkers Advance Acoustic MAP-102 geben im Class A-Betrieb 2 x 16 Watt an die Lautsprecher ab, die im Class AB-Betrieb auf 2 x 80 Watt erhöht werden. Zusätzlich zu den Standardanschlüssen besitzt der Vollverstärker einen Front-USB-Anschluss, einen PC-Input und einen Klinkenanschluss für ein iPhone oder einen iPod. Sein Preis beträgt 599,- Euro (UVP). Zusätzlich ist in der Black Line der CD-Player Advance Acoustic MCD-200 hinzugekommen, der zu einem Preis von 299,- Euro (UVP) angeboten wird. Neben herkömmlichen CDs liest er CD-Rs, HDCDs und MP3-CDs. Die Ausgabe erfolgt dabei wahlweise über die beiden digitalen Toslink- und Koax-Schnittstellen oder über einen analogen Stereoausgang. Ergänzt wird das Sortiment durch den neuen Tuner Advance Acoustic MAT-601 mit einem Preis von 299,- Euro (UVP).

Advance Acoustic MPP-506

Bild: Advance Acoustic MPP-506

Keine Bewertungen vorhanden