Accutone: Pisces Band Kopfhörer in der Praxis

25. April 2014
Noch keine Bewertungen vorhanden
Accutone: Pisces Band Kopfhörer in der Praxis

Als Hersteller professioneller Headset-Lösungen für Callcenter, Unternehmen und Büros hat sich Accutone bereits einen Namen gemacht. Jetzt will das Unternehmen mit mobilen Kopfhörer Kreationen für den Hifi Genuss den deutschen Markt erobern.
Das Portfolio umfasst nicht nur klassische Kopfhörer, sondern bietet auch ultrakompakte In-Ear Kopfhörer.

Pisces Band Kopfhörer genau betrachtet


Der Pisces Band gehört zu der Gruppe der Kopfhörer, die auf dem Ohr aufliegen, und ist in den Farben Schwarz, Weiß und Orange für 150,00 Euro im Handel erhältlich. Der Anwender erhält einen hochwertig verarbeiteten Kopfhörer, der mit einer weichen Bügelpolsterung ausgestattet ist, wodurch ein angenehmes Tragegefühl entsteht. Sein Gewicht von rund 150 Gramm trägt maßgeblich zum Tragekomfort bei. Zur perfekten Passform tragen auch die zweiachsigen Gelenkaufhängungen bei, an denen die Hörmuscheln eingehängt sind.
Der Kopfbügel aus Aluminium lässt sich an beiden Seiten in zehn unterschiedlichen Stufen genau an die jeweilige Kopfgröße anpassen.

Die Ohrmuscheln sind mit einem dicken, rundum laufenden Polster ausgestattet, welches ergonomisch das Ohr umschließt und den Anpressdruck gleichmäßig verteilt. Der Aluminium-Kopfbügel ist faltbar, wodurch sich das transportieren sehr einfach gestaltet. Im Lieferumfang des Kopfhörers Pisces Band befindet sich neben einem Anschlusskabel auch eine Kurzanleitung und eine Tasche für den Transport.

Technische Einzelheiten


Besonders interessant sind die Steuerung der Lautstärke und die Spielkontrolle über den, im Kabel integrierten Schalter, der über drei Tipptasten verfügt. So kann beim Anschluss an ein iPhone oder iPad schnell und einfach die richtige Lautstärke geregelt und der nächste Track abgespielt werden. Als Kopfhörerkabel wird ein Flachbandkabel verwendet, welches sich nicht so einfach verdrillt oder verknotet. Selbst zum telefonieren kann der Kopfhörer verwendet werden, da der Pisces Band ein Mikrofon integriert hat.

Mit einer überzeugenden Klangqualität präsentiert der Pisces Band die Musik. Die Höhen und Mitten sind klar definiert, sehr transparent und optimal aufeinander abgestimmt. Der Bass wird im tieffrequenten Bereich druckvoll und voluminös dargestellt. Alles in allem ist der Pisces ein Kopfhörer, der nicht nur schick aussieht, sondern auch ein tolles Klangbild wiedergibt.

Accutone Pisces Band

Bild: Accutone Pisces Band (Bildquelle: Amazone.de)

Keine Bewertungen vorhanden

Neuen Kommentar schreiben

More information?

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.