3D Fernsehen ohne Brille – Toshiba machts möglich

26. März 2012
Noch keine Bewertungen vorhanden
3D Fernsehen ohne Brille – Toshiba machts möglich

Wer schon länger überlegt hat einen entsprechenden 3D Fernseher zu kaufen, sich aber wegen der nötigen Brillen noch nicht dafür entschieden hatte dürfte sich über diese Nachricht sehr freuen. Toshiba bringt einen Fernseher auf den europäischen Markt, der 3D Fernsehen ohne zusätzliche Brille ermöglicht.

Toshiba Modell 55ZL2G

Das Unternehmen Toshiba hatte diesen Fernseher bereits im September 2011 auf der internationalen Funkausstellung präsentiert und damit schon für viel Furore gesorgt. Nach Informationen von Toshiba soll dieser Fernseher bereits ab dem 31.03.2012 hierzulande erhältlich sein. Dabei verfügt dieser Fernseher über eine sensationelle Diagonale von 55 Zoll und misst damit stolze 1,40 m. Dabei bietet das Gerät auch eine Quad Full HD Auflösung mit satten 3840 x 2160 Pixeln und sorgt so für hervorragende Bildverhältnisse. Die so genannte Integral Imaging-Technologie macht es hierbei möglich, dreidimensional schauen zu können, ohne hierfür eine Brille zu benötigen. Diese 3D Darstellung wird dabei durch die Ausstrahlung in verschiedenen Blickwinkeln ermöglicht und dadurch kann der Betrachter innerhalb eines vordefinierten Sehabstands einen Tiefeneindruck erhalten. Hierfür sorgt eine Schicht aus kleinen Miniaturlinsen, die auf der Oberfläche des Panels angebracht sind. Für die Berechnung dieser räumlichen Informationen im Video ist eine Multi-Prozessor-Engine Cevo zuständig, die von Toshiba selbst stammt. Für diese Technik werden auch hochauflösende Displays benötigt, weshalb Toshiba in diesem Fall auch die vierfache HD Auflösung in diesem Fernsehgerät bietet. Der Toshiba 55ZL2G kann damit ganze 9 Perspektiven gleichzeitig darstellen und dies ermöglicht auch die räumliche Darstellung für mehrere Personen in einem Raum, was allerdings zunächst fixiert werden muss. Der Fernseher verfügt zudem noch über eine automatische Anpassung des 3D Effekts durch eine Face Tracking Funktion, wenn sich ein Betrachter in der Sitzposition verändert.

Der Fernseher verfügt über viele tolle Möglichkeiten und so lassen sich beispielsweise Sendungen im SD oder HD Qualität auf die maximale Auflösung des Fernsehers hochrechnen. Auch können 2D Inhalte in 3D umgewandelt werden, auch hier hat der Fernseher keine Probleme dank der Engine. Allerdings ist der Fernseher aufgrund der immensen Technik natürlich auch noch recht teuer und kommt mit einer UVP von 7.999 Ende März 2012 auf den europäischen Markt.

Toshiba (Flickr.com/digitpedia)

Bild: Toshiba (Flickr.com/digitpedia)

Keine Bewertungen vorhanden

Neuen Kommentar schreiben

More information?

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.