Kino.to

Kino.to ist zurück - Nachfolger online

12. Juli 2011 - 13:27 – hk 12. Juli 2011
0
Kino.to ist zurück - Nachfolger online

Wie bereits berichtet wurden Anfang Juni die Server von der beliebten illegalen Internetplattform Kino.to beschlagnahmt und abgeschaltet. Nun ist der offizielle Nachfolger online gegangen. Unter kinox.to ist der Nachfolger online - allerdings derzeit kaum zu erreichen. Die mediale Berichterstattung scheint so viele und hohe Massen an Besuchern anzulocken, dass der Server in die Knie gegangen ... Weiterlesen...

Die GVU will gegen Nutzer von Kino.to nicht juristisch vorgehen

27. Juni 2011 - 23:21 – hk 27. Juni 2011
0
Die GVU will gegen Nutzer von Kino.to nicht juristisch vorgehen

Wie bereits vor einigen Tagen berichtet klickten Anfang Juni vielerorts die Handschellen, als die mutmaßlichen Betreiber des Internet Portals kino.to festgenommen wurde. Lange Zeit bangten auch die Millionen Besucher des Portals sehr, ob sie nicht doch auch juristisch verfolgt werden. Nun hat allerdings der Geschäftsführer der Gesellschaft zur Verfolgung von Urheberrechten (GVU) Matthias ... Weiterlesen...

Kino.to durch Polizei abgeschaltet

9. Juni 2011 - 8:27 – hk 09. Juni 2011
0
Kino.to durch Polizei abgeschaltet

Millionen User haben sich seit Jahren über die Webseite kino.to illegalerweise mit verbotetenem und urheberrechtlich geschütztem Material an Filmen und Serien versorgt. Auf der Internetseite wurden illegale Streams von Filmen und Serien geboten, die die Nutzer per Link jeweils direkt abrufen konnten. Das Anschauen solcher Streams befand sich in vielerlei Köpfen als rechtliche Grauzone, da in ... Weiterlesen...